Börnel - das Liederbuch

Liebe Pfadfinder, Jugendbewegte und Freunde,

Schon seit einigen Jahren arbeiten wir an einem schicken neuen Liederbuch, unserem "Börnel". Dabei war und ist unser Anspruch nicht gerade klein. Wichtig, das ist klar, ist eine gute Liedauswahl. Jedes Lied soll ansprechend und mit Noten sein und so vorhanden, sollen interessante Hintergrundgeschichten der Lieder nachzulesen sein. Für den richtigen rechtlichen Rahmen haben wir so gut wie möglich alle Liedermacher, Textschreiber oder Rechteinhaber ausfindig gemacht und um Erlaubnis gebeten das Lied abdrucken zu dürfen.
Das war insgesamt schon ein großes Stück Arbeit, aber wir sehen das Licht am Ende des Tunnels und so sind wir langsam soweit, dass wir uns damit vor die Hütte wagen wollen. Auf der Webseite boernel.goldenerreiter.org könnt ihr euch einen ersten Eindruck machen, denn dort findet ihr ein paar Beispielseiten. Da sich ein pdf nicht fürs Lagerfeuer und Bücherregal eignet, muss unser Börnel nun noch in ein reell existierendes Buch aus Papier überführt werden. Genau dafür fehlt uns leider noch das liebe Geld, da die Druckkosten, Lizenzgebühren etc. bezahlt werden müssen, bevor das Buch verkauft wird. Deswegen suchen wir Menschen, die uns in finanzieller Hinsicht unterstützen. Natürlich beantragen wir auch Fördermittel, das wird aber vermutlich nicht reichen, da wir für den Druck allein etwa 6000 € benötigen und dazu kommen noch Lizenzgebühren und andere Kosten.

Falls ihr also auch an dem Börnel interessiert seid und etwas Geld für unser tolles Projekt erübrigen könnt und wollt, wäre das wirklich großartig! Das Börnel, wir und viele Sänger würden sich sehr darüber freuen. Dazu gibt es drei Möglichkeiten: Spenden, Vorverkauf oder zinsfreie Leihgaben.

Spenden

Spenden nehmen wir über das Konto des Fördervereins des BdP Stammes Goldener Reiter unter folgender Kontoverbindung an:

Empfänger: Förderkreis Pfadfinderstamm GR
IBAN: DE96 8509 0000 3193 1610 05
Verwendungszweck: Boernel, Spende

Der Förderkreis der Goldenen Reiter kann bei Bedarf entsprechende Spendenquittungen ausstellen. Bitte schickt uns eine Nachricht an boernel[ät]goldenerreiter.org falls ihr eine Spendenquittung braucht.

Vorverkauf oder Zinsfreie Leihgaben

Ihr könnt euch auch jetzt schon ein Börnel sichern und die Vorfinanzierung unterstützen indem ihr jetzt schon den Vorverkaufspreis von 20,-€ zzgl. 2,-€ Versandkosten (innerhalb Deutschlands) überweist. Den Vorverkaufspreis und zinsfreie Leihgaben könnt ihr auf unser Konto überweisen:

Empfänger: Christoph Wagner
IBAN: DE51 5001 0517 5430 3388 31
Verwendungszweck: Boernel, Zinsfreie Leihgabe oder Vorverkauf (betreffendes bitte auswählen)

Für beide Fälle benötigen wir ein paar Informationen, die ihr bitte an boernel[ät]goldenerreiter.org schickt.

Wir dokumentieren diese Informationen, um euch das geliehene Geld sobald wie möglich wieder zurückgeben oder euch euer Börnel zuschicken zu können.

Sollten wir das restliche Geld nicht mehr für das Liederbuchprojekt benötigen, werden wir es unsererseits zur Unterstützung eines anderen jugendbewegten Projekts oder einer aktiven Pfadfindergruppe zur Verfügung stellen.

Wir hoffen, dass wir mit eurer Hilfe Ende des Jahres ein fertiges Börnel in den Händen halten werden.

In diesem Sinne seid wach, gut Pfad und horrido
Arlett, Dörthe und tux

Börnelauszug mit vollständigem Inhaltsverzeichnis


Änderungen der Liedauswahl sind vorbehalten.

FAQ

Was is‘n das für‘n Name?
Börnel ist eine vor allem im sächsischen Volksmund gebräuchliche Verkleinerungsform des alten deutschen Wortes "Born" für die Bezeichnung einer Quelle. Als Quelle der Inspiration, neuer Lieder und der Musikalität sollte unser Börnel euch auf jeden Fall dienen. Außerdem ist der Name cool und man kann sogar Verben ableiten: „Wollen wir heute börneln?“ Es heißt übrigens "das Börnel".
Ich hab doch schon X Liederbücher. Was ist bei eurem anders?
Unser Liederbuch ist auch für anspruchsvollere Musizierende geeignet, die sich eben nicht nur mit dem Text (und ggf. Gitarrenakkorden) begnügen, sondern auch mal zweite Stimmen (oder ganze Sätze) singen oder Vor- und Zwischenspiele auf einem Melodieinstrument spielen wollen. Um die Singerunden aufzupeppen, lohnt es sich auch mal Lieder etwas zu proben und dazu ist das Börnel bestens geeignet. Zudem haben wir neben den Urheberrechten auch hin und wieder Hintergrundinformationen für euch zusammengetragen. Ein Inhaltsverzeichnis mit Titel und Liedanfang, sowie ein zweites Inhaltsverzeichnis nach Kategorien gibt es auch nicht allzuoft. Die Liedauswahl ist eine bunte Mischung aus bekannten und unbekannten alten und neuen Liedern. Es gibt sogar Lieder, die garantiert noch nirgendwo anders veröffentlicht wurden.
Also um die Frage zu beantworten: Habt ihr Bock auf den ganzen Kram, habt ihr halt X+1 Liederbücher im Schrank. Stauben euere X Liederbücher eh nur im Schrank ein und ihr seid nicht so die Singerundentypen, seid ihr nicht unsere Zielgruppe.
Welches Format, Dicke usw. soll das haben?
Wir haben aktuell gut 560 Seiten im Format B6. Das war für uns das Kompromissformat aus "genug Platz für mehrstimmige Notenzeilen" und "halbwegs fahrtentauglich". Momentan gehen unsere Tendenzen eher Richtung dünneres Papier und stärkeres Cover, aber da diskutieren wir noch.
Wer hat denn die ganzen Illustrationen gemacht?
Im Wesentlichen Dörthe und Arlett. Tux ist hierbei unschuldig.
Wie habt ihr das technisch umgesetzt?
Wir arbeiten mit Lilypond und verwalten die Noten in einem git-repository. Das komplette Liederbuch wird ausschließlich mit freier Software erstellt. Tux hat für Lilypond ein paar Erweiterungen geschrieben (Inhaltsverzeichnis erstellen, Akkorde über Texte setzen, usw.), womit wir das Buch komplett mit Lilypond erstellen können. Die könnt ihr auf Anfrage auch gerne bekommen.
Wann ist das Börnel fertig?
Ohne unseren Anwalt sagen wir da lieber nix.
Aber im Ernst: Unser ganz festes Ziel ist es, dieses Jahr ein fertiges Börnel zu haben.
Bleibt das so teuer?
So eine Kalkulation ist immer nicht so ganz einfach. Wir wollen mit dem Börnel nix verdienen und sollte am Ende was überbleiben, stecken wir das in eine neue Auflage, unterstützen ein anderes tolles bündisches Projekt oder unterstützen bündische Jugendgruppen bei ihrer aktiven Arbeit. Der Vorverkaufspreis ist mit Absicht so hoch gewählt. Wir gehen davon aus, dass das Börnel am Ende nicht teurer als 15 € pro Stück wird. Ihr unterstützt uns einfach, dass wir die Kohle zum Drucken fix zusammenkriegen. Wenn wir die Ausgaben genau kennen und die Finanzierung auf die Beine gestellt haben, werden wir die Preise entsprechend anpassen. Unser Ziel ist ja, dass möglichst viele Leute sich das Börnel leisten können.
Wieso Lizenzgebühren?
Ja, wir haben tatsächlich versucht, allen Liedern hinterherzurecherchieren und die Urheber und Rechteinhaber um Erlaubnis zu fragen. Das war im Übrigen der bisher größte Teil der Arbeit. Viele bündische Liedermacher waren erfreut, dass ihr Lied auf diesem Wege Verbreitung findet und haben uns teilweise mit Originalversionen und Hintergrundinformationen versorgt. Vielen Dank an all diese Leute!
Aber dann gibts da ja noch die Verlage, die bei einigen gerne gesungenen Liedern eben die Rechte besitzen. Einige haben uns kostenfrei die Abdruckgenehmigungen erteilt, wofür wir sehr dankbar sind. Alle anderen sind uns mit Mindestabdruckgebühren entgegen gekommen. Weitere Kosten wurden uns bisher nicht auferlegt. Einige brauchen zudem noch ein Belegexemplar, was wir dann ja auch irgendwie finanzieren müssen. Die ganzen Kosten belaufen sich auf über 1000 €.
Wenn ich euch Geld leihe, wann krieg ich das wieder zurück?
Ihr kriegt euer Geld zurück, wenn wir es durch den Verkauf wieder rein bekommen haben. Wir werden die Gläubigerliste der Reihe nach abarbeiten. Wenn ihr euer Geld ganz dringend zurück braucht, nehmt bitte Kontakt mit uns auf. Wir glauben das Risiko, dass die Liederbücher nicht verkauft werden, ist überschaubar. Wenn ihr das anders seht, leiht uns halt nix.
Braucht ihr noch Hilfe?
Wenn ihr noch wisst, wie man Geld auftreiben kann, um das für die Kinder und Jugendlichen etwas günstiger zu bekommen, sagt Bescheid. Ansonsten kommen wir erstmal zurecht und melden uns, wenn wir Hilfe brauchen.

Impressum

Das Börnel-Team (Arlett, Dörthe, tux)